Vereine

Theater und Theaterschule "Synthese" Uster

Kleine Bühne "Kreuz", Uster

"Synthese" ist...
... eineTheaterschule, professionelles Theater und ein "Ensemble".

Das Theaterschule arbeitet mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.
Die Theaterschule "Synthese" hat das Ziel, die Professionalität von Laienschauspielern zu steigern. Dafür bieten wir Kurse an, in welchen mit einem speziellen Lernsystem unter professioneller Leitung die Theaterstücke erarbeitet und am Kursende vor Publikum aufgeführt werden.

Das "Ensemble" Synthese präsentiert jedes Jahr Produktionen mit den erfahrensten Schülern, die bereits über eine mehrjährige Schauspielausbildung und Bühnenerfahrung verfügen.

Das professionelle Theater "Synthese"organisiert und fördert jedes dritte Jahr eigene Theaterproduktionen mit professionellen Schauspielern sowie Koproduktionen und Aufführungen mit auswärtigen Theatern.

Unser künstlerisches Ziel ist es, eine neue Verbindung zwischen Schauspielern und Zuschauern zu schaffen. Unsere Bühne ist ein Labor für eine neue Kommunikationsart im Theater. Unser Ziel ist, eine tiefe, emotionale Kommunikation zu schaffen, und nicht nur die Intellektuelle- sondern auch die Gefühlsebene anzusprechen.
Unser soziales Ziel ist die Integration verschiedener Nationalitäten und Kulturen in einem Theaterprojekt.


Arbeitsweise der Theaterschule "Synthese":

Während des ganzen Schuljahres lernen die Teilnehmer den Beruf des Schauspielers auf der Basis eines ausgewählten Theaterstückes näher kennen.
Das Projekt dauert 10 bis 12 Monate.
1. Im ersten Teil des Kurses arbeiten wir am schauspielerischen Lernprozess. Die Ziele sind: Konzentration, Aufmerksamkeit, Wille, Reaktion, Intuition, Gedächtnistraining, Ausdrucksfähigkeit, Improvisation, etc. Parallel zum schauspielerischen Ausbildungsprogramm kann ein weiteres Augenmerk auf die Bühnenbewegung, den Tanz und Gesang, das Fechten und die Kunst des Schminkens gelegt werden.
2. Von Januar bis Juni/Juli arbeiten wir intensiv am Theaterstück und der Rollenvorbereitung.
Jährlich finden verschiedene Workshops zu ausgewählten Themen statt


Die Gruppen der Theaterschule "Synthese":
1. Kindergruppe Anfänger
2. Kindergruppe Fortgeschrittene
3. Jugendliche      (13-18 Jahre)
4. "Ensemble"     
(Diese Jugendlichen und Erwachsenen verfügen alle über viel Bühnenerfahrung und eine mehrjährige Schauspielausbildung bei Synthese.)

Adresse

Kleine Bühne "Kreuz"
Apothekerstrasse 13
8610 Uster

Preis

CHF 100.00 pro Monat
CHF 90.00 für Vereinsmitglieder

Kontakt

Theater und Theaterschule "Synthese" Uster
Anjelika Oberholzer-Smirnova
Leiterin und Regie
Blindenholzstrasse 10b
8610 Uster
synthese@gmx.ch
079 731 55 37
043 466 94 41

Kategorie

  • Theater allgemein
  • Schule & Ausbildung

Zielgruppe

  • Auch für Kinder empfehlenswert

Engagement

  • Öffentliche Vorführungen
  • Verein betätigt sich als Organisator

Aufnahme & Anforderung

  • Wir suchen Sponsoren / Supporter
  • Wir suchen Passivmitglieder
  • Wir suchen Aktivmitglieder
  • Wir suchen Junioren

Mitgliedschaft

  • RVA Regionalverband Amatheurtheater Zürich-Glarus

Webcode

www.uster-agenda.ch/arh9KD