landauf-bachab - 1

Kunst

landauf-bachab

Uster

Wenn der Bach ruft - Kunst für den öffentlichen Raum von Uster

landauf-bachab ist ein Verein zur Gestaltung und Förderung von Kunst im öffentlichen Raum mit Sitz in Uster (Zürich).

Die Vorgeschichte dieses Vereins beginnt im Frühjahr 2012 mit einem Spaziergang entlang dem Ustermer Aabach. Zwölf Personen - Fotografen, Maler*innen, Musiker, Bildhauer, Schauspieler, Videomacher und Performer*innen - folgten der Idee und nahmen am ersten «Walk» teil.

Ziel von landauf-bachab ist es, das Kulturleitbild der Stadt Uster zusätzlich zu beflügeln und aktuelle sowie neue Formen der kulturellen und künstlerischen Zusammenarbeit in der «Wohnstadt am Wasser» stärker sichtbar werden zu lassen. Der Öffentlichkeit sollen durch Kunst und Kultur neue Räume zugänglich gemacht werden - mit dem wünschenswerten Effekt, ein breiteres Publikum zu erreichen. Mit der Ausstellung «Auf- & Abklären, Kunst in der Kläranlage» präsentierte sich landauf-bachab am 15. und 16. September 2012 zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit. Mehr als 20 KünstlerInnen und Kulturschaffende aus der Region und der Stadt Zürich, zeigten Arbeiten aus den Bereichen Literatur, Video, Installation, Performance, Objekt, Film, Fotografie, Theater und Musik.

Am 3.3.2013  wurde der Verein landauf-bachab gegründet und somit die ursprüngliche Idee für weitere kunstkulturelle Aktionen auf ein tragendes Fundament gestellt.

Adresse

8610 Uster

Kontakt

Verein landauf-bachab
mail@landauf-bachab.ch

Kategorie

  • Kunstförderung / Kulturförderung

Webcode

www.uster-agenda.ch/iVuCsh